Dienstag, 8. April 2014

Frühlingspost #1

Ihr Lieben,

lange habe ich nicht geschrieben, weil das reale Leben manchmal dann doch so drunter und drüber geht, dass es nicht so einfach ist alles im Lot zu halten.

Heute will ich mich aber mal zu Wort melden und von der neuesten Aktion berichten.
Die wunderbare Michaela Müller hatte wieder zu einer Aktion der ganz besonderen Art aufgerufen. Die Frühlingspost. Nach der wunderschönen Sommerpost im vergangenen Jahr habe ich mich gefreut endlich mal wieder eine kreative Aufgabe gestellt zu bekommen! Muster ist das Stichwort..

Da meine liebe Freundin Andrea momentan nicht selber in der Lage ist an der Postaktion teilzunehmen, habe ich mich dazu entschlossen uns beide dort anzumelden und für sie Ihre Gruppe mit zu übernehmen.
Also habe ich zweimal mir Gedanken über die  Frühlingspost machen dürfen.

Aber seht selbst.
Diese Frühlingspost habe ich im Namen von Andrea an ihre Gruppe gesendet:

 Ich habe dazu kleine Korken gesammelt, da mit einem Cuttermesser Linien hineingeschnitzt und einfach mal herum probiert.
Diese Muster sind dabei herausgekommen.

Kommentare:

  1. Schön, dass ich die Karte hier finde! Eine ist ja jetzt meine! Eine tolle Idee in die Korken zu schnitzen ;-) Herzlichen Dank für die frühlingsfrischen Muster und liebe Grüße und ich hoffe deine Freundin macht kleine Fortschritte. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Total schön und die Idee, Korken als Stempel zu benutzen ist fabelhaft.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Lieben!
    Vielen Dank für Eure Kommentare! Ja, meine Freundin macht kleine Fortschritte und ich glaube sie freut sich ganz ganz sicher auch über die Post, die zu ihr kommt! :) Danke, dass Ihr das mitmacht!!! Und danke auch für die Rückmeldung mit den Korken, es hatte erstaunlich gut geklappt! :)

    AntwortenLöschen
  4. Eine gut Idee mit eine fröhlichen Wirkung! Und seiner Freundin die vielen Karten schenken ist ja auch süß! So eine schöne Freundschaft!

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich unheimlich nett von dir, dass du für deine Freundin quasi doppelt mitmachst. Und die Karten sind wirklich hübsch geworden - wie fröhlich bunte Ostereier. :)
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen