Freitag, 18. April 2014

Ein ganz besonderer Frühling...

Heute kommt mir eine besondere Ehre zuteil. Da Elvira noch keinen eigenen Post hat, darf ich die Entstehung zu ihrer Frühlingspost auf meiner Seite posten. Ihr kennt ihre Post aus meinem letzten Beitrag. Schaut hier.
Und nun freut Euch auf Elviras Entstehungsgeschichte:


Meine erste Mail Art

Ich bin im letzten Spätsommer in den Norden (Holsteinische Schweiz) gezogen: neues (altes) Haus, neue Umgebung, neuer (alter) Garten. Wie habe ich mich gefreut, als mich in diesem Frühjahr scharenweise Krokusse begrüßten: Die waren schon da! Also bin ich erst einmal mit dem Fotoapparat durch den Garten gerobbt. 

Dann habe ich mehrere Stempel geschnitzt.
und gestempelt und gestempelt. Mit Stempelkissen, Linoldruckfarbe, Acrylfarbe. Ich weiß gar nicht, wie viele verschiedene Muster ich am Ende hatte, 
aber es waren so viele, dass ich mich nicht entscheiden konnte, welches ich jetzt verschicken will. Im Bastelgeschäft fiel mir dann ganz zufällig eine Puzzle-Stanzschablone in die Hand .... Da ich mir vor einer Weile schon so eine kleine Kurbelmaschine gekauft hatte, kam die mir gerade recht 


So ist jede Karte ein bisschen anders geworden
Beim Adresszeilen-Stempeln hat’s dann aber ausgesetzt, da konnte ich lechts von rinks nicht mehr unterscheiden
... ähm, spiegelverkehrt? Ah!

Also, das war ein tolles Werkeln, das mir unglaublich viel Spaß gemacht hat. Riesig gefreut habe ich mich über die Karten der ersten Wochen, gespannt habe ich verfolgt, was andere gemacht haben, und ich bin absolut begeistert von der Vielfalt der Ideen und Muster. Wow. Vielen Dank an Michaela und Tabea für die tolle Aktion und den Versenderinnen der bisherigen Karten für ihre schönen Werke, ganz herzlichen Dank an Steffi von Rütteltüttel, die meine Fotos postet. Und ich bin sehr gespannt, was in den kommenden Wochen noch so in den Briefkasten flattert.

Elvira

Kommentare:

  1. Total schöne Idee mit dem Puzzle. Danke für die kleine Entstehungsgeschichte. :)
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch froh, dass ich Elviras Entstehungsgeschichte posten durfte. So konnten wir erfahren, wie diese wunderschöne Frühlingspost entstanden ist! Cool! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank,
    Elvira, für Deine Frühlingspost und
    Steffi, für`s Zeigen!!!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  4. Diese Idee ist ja besonders spannend.. Ich freue mich immer ganz besonders über solche Einblicke ins Schaffen der anderen. Lieben Dank fürs zeigen..
    Kreativhäxli

    AntwortenLöschen