Montag, 29. September 2014

Sommerpost 2014 #1


Auch in diesem Jahr durfte ich wieder an diesem so wunderbaren Projekt teilnehmen!
Ich hab mich wirklich gefreut, als die erste Post in meinem Briefkasten lag.
Aber zuvor will ich Euch erzählen, was das Thema in diesem Jahr war...
Denn in diesem Jahr war alles anders, als im letzten Jahr. Erinnert Ihr Euch noch? Im letzten Jahr war die Aufgabe den Sommer in einer Schachtel zu packen. Ausgedacht von Tabea und Michaela (ein Blick auf deren Blogs lohnt immer!!!). Diesmal nahmen sie sich eine Kooperationspartnerin an Bord und Frau Wien hatte die zauberhafte Idee zur diesjährigen Sommerpost...

Ein selbstgebundenes Buch sollte es sein.
Tja, und damit war die Aufgabe eine Herausforderung, zumindest für mich.

Aber zu meinen Büchern komme ich später, schaut erst einmal auf die erste Sommerpost, die da in meinen Briefkasten geflattert kam.
Die liebe Erika aus dem blauen Haus (schaut Euch unbedingt ihren tollen Blog an!), schickte dieses wunderbare Werk zu mir.
Anbei war eine Nachricht von meinem neuen Sommerpostbüchlein. Welch nette Nachricht!

Und nun seht auf dieses wunderbare Unterwasservergnügen:





Liebe Erika,
ich freue mich sehr über diese wunderschöne Unterwassersommerpost und danke Dir ganz herzlich!
Alles Liebe
Steffi



Kommentare:

  1. Wirklich wunderschön und ein guter Fang, der dir da ins Netz gegangen ist! Toll!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Steffi! Oohhh, vielen lieben Dank zu Dir, für Deine herzlichen Worte! Es hat mir viel Freude gemacht, das diesjährige Thema der Sommerpost ! Und gerade bin ich ein bissel verlegen ob Deiner Worte :)
    Ich wünsche Dir viel Vergnügen mit dem Büchlein, so, wie ich es mit Deiner tollen Post habe!
    Alles Liebe zu Dir
    Erika

    AntwortenLöschen